Projektübersicht

Unser neuer Schulungsdoppelsitzer benötigt dringend einen neuen Anhänger, ohne diesen Anhänger können wir mit dem Flugzeug nicht über die Platzgrenze hinaus fliegen. Die Kosten dafür liegen bei ca. 13.000€, deshalb kann auch gerne über den Crowdfunding-Betrag hinaus gespendet werden.

Kategorie: Sport
Stichworte: LSV Luftport EDXE DAeC Segelflug
Finanzierungs­zeitraum: 27.02.2020 09:05 Uhr - 25.05.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Bis Ende 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir, die Segelfluggruppe vom LSV Rheine-Eschendorf, möchten gerne über das Crowdfunding der VR-Bank Spenden für die Anschaffung eines Anhängers für unseren neuen Schulungsdoppelsitzers sammeln.

Der Schulungsdoppelsitzer (DG-1000) ist unserer wichtigstes Flugzeug, da es unseren Nachwuchs fördert und sichert. Damit wir es bei einer Außenlandung abrüsten und sicher verstaut zurück zum Platz bringen können, benötigen wir dringend einen Anhänger für das Flugzeug.

Vielen Jugendlichen haben wir mit unserem Schulungsdoppelsitzer den Weg zum Pilotenschein ermöglicht. Mit einigen davon seid Ihr bestimmt schon in den Urlaub geflogen ohne es zu merken :). Gerne möchten wir auch in den nächsten Jahren unsere Jugendgruppe weiter ausbilden und ausbauen.

Auch Schnupper- und Ferienspaßaktionen möchten wir weiterhin anbieten, auch dafür benötigen wir den Anhänger.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir setzen auf begeisterte und wohlgesonnene Piloten, Freunde, Verwandte, Rheinenser, Münsterländer, Unternehmen und Luftsportfreunde, die unsere Leidenschaft zum Segelfliegen unterstützen möchten.

Segelfliegen ist absoluter Teamsport! Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie unseren Verein, ob mit einer kleinen oder großen Spende. Dies hilft uns, den Anhänger anzuschaffen und somit die Zukunft des Segelflugs in Rheine zu sichern.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Alleine schaffen wir es nicht, einen neuen Anhänger im Wert von 13.000€ zu finanzieren. Getreu dem Motto „erst einmal kleine Brötchen backen“ haben wir uns eine kleine Crowdfunding-Summe ausgesucht, welche natürlich gerne überschritten werden darf. Wir sind dankbar für jede Spende.

Nicht nur wir profitieren vom neuen Anhänger, sondern auch jeder, der schon immer mal mit einem Segelflugzeug fliegen oder Rheine und Umgebung von oben sehen wollte.

Auch vielen Kindern zaubern wir durch einen Mitflug ein Lächeln ins Gesicht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung wird das Geld vollständig in die Anschaffung des Anhänger gesteckt.

Bei einer Überfinanzierung, wenn also die erzielte Summe über dem Kaufpreis des Anhängers liegt. Werden wir den überschüssigen Betrag in die Wartung des Schulungsdoppelsitzers investieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt ist für den Luftsportverein Rheine-Eschendorf und wird durchgeführt von dessen Segelfluggruppe.

Wir, die Segelfluggruppe, stellen einen nicht zu unterschätzenden Teil des Vereins und versuchen, diesen so gut es geht zu unterstützen. Uns fließt Thermik durch die Adern und wir möchten das Fliegen in Rheine nicht missen.