Projektübersicht

Der Chance e.V. fördert die berufliche Integration von langzeitarbeitslosen Menschen und begleitet sie unter anderem im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten (AGH), die sie wieder an den ersten Arbeitsmarkt heranführen sollen. Dadurch wird eine Verbesserung der Eingliederungschancen in den regulären Arbeitsmarkt angestrebt.
Im Projekt Radeln ohne Alter bietet der Chance e. V. geführte Rikschatouren für Senioren und Menschen mit Behinderungen an.

Kategorie: Soziales
Stichworte: Chance e.V., Radeln, Rikscha
Finanzierungs­zeitraum: 06.01.2021 15:16 Uhr - 05.04.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Einerseits soll in diesem Projekt mit den Teilnehmern wieder eine Perspektive für den Arbeitsmarkt erarbeitet werden. Durch feste Arbeitsabläufe und Arbeitszeiten erlernen die Teilnehmer sich eine Tagesstruktur aufzubauen. In den vergangenen 2 Jahren konnten 8 Personen in Arbeit oder in schulische Ausbildungen vermittelt werden.
Andererseits bietet Radeln ohne Alter Senioren und Menschen mit Behinderungen und eingeschränkter Mobilität, die Möglichkeit am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel für die Agh-Teilnehmer ist es, sich mit der Unterstützung des Pädagogen und des Anleiters einen Zugang zum Arbeitsmarkt zu erarbeiten. Speziell in der Pflege und in der Seniorenbetreuung fehlt es an Arbeitskräften. Durch das Projekt Radeln ohne Alter bekommen die Teilnehmer einen Einblick in diese Berufsfelder und bauen sich ein Netzwerk an möglichen Arbeitgebern auf.
Die Senioren sollen die Möglichkeit bekommen ein auf sie zugeschnittenes Freizeitangebot wahrnehmen zu können, welches unabhängig von ihrer eigenen Mobilität durchführbar ist. Auch Menschen die auf einen Rollstuhl angewiesen sind können in einer speziellen Rikscha teilnehmen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit ihrer Unterstützung wollen wir weitere Rikschas anschaffen. Durch die überwältigende Anfrage von Heimen fahren wir mittlerweile 26 Heime an. Das bedeutet, dass wir jedes Heim „nur“ einmal im Monat anfahren können. Durch Ihre Spende können mehr Senioren und Menschen mit Behinderungen an den Touren teilnehmen und mehr arbeitssuchende eine Chance bekommen einen Arbeitsplatz zu finden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von Ihrer Spende schaffen wir neue Rikschas an.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Chance e.V. in Münster.