Projektübersicht

Die ISV finanziert ihr Vereinsleben durch Großveranstaltungen wie den VR-Bank Cup und das Handball-Kleinfeldturnier. Der Ausfall dieser Veranstaltungen, Eintrittsgelder usw., hat elementare Folgen für die Finanzen des Vereins und ist eine außerordentlich große Herausforderung.
Um ein Signal zu setzen, möchten wir die Gelegenheit nutzen, nachhaltig die Weichen für die Zukunft unseres Vereins zu stellen, offensiv den unsicheren Zeiten entgegenzutreten und aktiv die Zukunft der ISV zu gestalten.

Kategorie: Sport
Stichworte: Spielvereinigung, Corona, ISV, Verein, Sport
Finanzierungs­zeitraum: 13.07.2020 08:30 Uhr - 11.10.2020 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen unseren passiven wie aktiven Mitgliedern, sowie den Kindern, Eltern und Familien so viel Normalität, Ruhe und Sicherheit ermöglichen wie nur denkbar.

Das Geld wird in die Ausrichtung für die Zukunft des Vereins investiert. Dazu gehören Software- und Hardware-Lösungen, die langfristig und nachhaltig zu einer besseren Zusammenarbeit innerhalb aller Beteiligten des Vereinslebens führen. Warum? Um aus dieser Krise gestärkt hervorgehen und für die Zukunft gewappnet sein zu können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Damit wir der Corona-Krise in Ruhe begegnen und gemeinsam entgegenwirken können, sowie weiter den gleichen positiven Effekt auf unsere Mitglieder und damit für die Gesellschaft ausüben können.
Die ISV trägt als einer der größten Sportvereine in Ibbenbüren maßgeblich zur Verbesserung des sozialen Umfeldes in der Stadt bei. Die Kinder- und Jugendarbeit bildet einen besonderen Schwerpunkt der Vereinsarbeit. Derzeit sind mehr als 30 Jugendmannschaften mit weit über 500 Kindern und Jugendlichen in der ISV aktiv.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt ist aus dem Grund unterstützenswert, weil wir uns auf den Mehrwert für die Mitglieder und die Gesellschaft konzentrieren können und weniger (natürlich immer noch, aber nicht NUR) die finanzielle Situation und die Sorgen, Risiken und Nöte im Blick haben müssen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die im Rahmen des Projektes eingenommenen Beträge werden dem Vereinshaushalt 2020 zugeführt und als Spenden ausgewiesen. Über die Verwendung der zugeflossenen Mittel und die Finanzsituation im Allgemeinen wird jeweils auf der Mitgliederversammlung des Vereins ausführlich berichtet.
Das Geld wird zur Bezahlung der Stornierungskosten, sowie anderer durch die ausgefallenen Veranstaltungen nicht finanzierten Kosten, aber wenn möglich auch für die Modernisierung der Soft- und Hardware für die digitale Zusammenarbeit genutzt.
Außerdem wollen wir diese Zeit nutzen, um wichtige Ausbesserungen und Reparaturen vorzunehmen, die wir uns in der aktuellen Lage ohne diese Unterstützung nicht mit gutem Gewissen leisten können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Ibbenbürener Spielvereinigung ist einer der größten Sportvereine in Ibbenbüren. Sie hat rd. 1.000 Mitglieder, die i.w. in den Sparten Fußball und Handball aktiv sind. Daneben gibt es Gruppen für Rugby und Fit für Jedermann. Das Vereinsheim steht im Eigentum des Vereins. Es wurde 1995/96 mit hohen Eigenleistungen erbaut.